Weltweiter Ticketverkauf startet am 8. Oktober

14.09.2018 12:32 Uhr

Knapp ein Jahr vor der Turn-WM Stuttgart 2019 (4. bis 13. Oktober 2019) startet der weltweite Ticketverkauf für das Turn-Highlight in Stuttgart am 8. Oktober um 10 Uhr.

Nach 1989 und 2007 ist es bereits die dritte Turn-WM, die in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle ausgetragen wird. Besonders ist die WM im Jahr 2019, da sie einen Meilenstein in Richtung Olympische Spiele 2020 in Tokio (Japan) darstellt. In Stuttgart kämpfen die Turnerinnen und Turner um ihre Olympiastartplätze. Einer, der sich noch ganz genau an die vergangene Turn-WM im Jahr 2007 in Stuttgart erinnern kann ist Marcel Nguyen: „Die WM in Stuttgart ist mit ein Grund, warum ich nach den Olympischen Spielen in Rio weitergemacht habe. Es ist einfach sensationell im eigenen Land eine WM zu haben. Stuttgart 2007 war ja schon ein unvergessliches Ereignis, die Organisation und die Begeisterung einzigartig. Ich gehe davon aus, dass es im nächsten Jahr wieder ein großes Sportfest wird.“ Und genau diese Gefühle wollen auch andere Turnerinnen und Turner persönlich erfahren. 

Deshalb trainieren sie gemeinsam mit ihren Trainern Tag für Tag hart und sind damit auf der richtigen Spur für das Jahr 2019. „Nicht nur die Sportler auf internationaler Ebene, sondern auch gerade der Nachwuchs wird durch solch eine Großveranstaltung im eigenen Land extrem motiviert“, sagt Alfons Hölzl, Präsident des Deutschen Turner-Bunds. 

Bei der Turn-WM Stuttgart werden 500 Turnerinnen und Turner aus 80 Nationen elf Tage (4. bis 13. Oktober) lang mit 80 000 Zuschauer die Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart zur Turnmetropole der Welt machen. 

Artikel teilen

Main partner